deutsch     English
CLAUDIA MERX
Objekte & Installationen
 
 
Logo  
 
 
 
 
 
 
© Claudia Merx 1997-2015




Aktualisierung: 03.10.2015


Webcounter
CLAUDIA MERX    -    Home
 
 
CLAUDIA MERX

Objekte & Installationen



Bild "claudiamerx_logo.gif"










© Claudia Merx 1997-2015.


 

 

 

Kurzinfo für Suchmaschinen:
Die freiberufliche bildende Künstlerin und Diplom Ingenieurin Claudia Merx aus Aachen entwirft und fertigt in ihrem Atelier / Werkstatt für Kunst in Aachen Kunst, Objekte und Installationen. Claudia Merx arbeitet konzeptionell und themenorientiert an Projekten wie "Raumerfahrungen", "Zeitsichten", "Industriekultur", "Mensch" und "Seele", "Verletzung", "Verhüllungen", Leben und Sterben. Großformatige Raumobjekte, Wandobjekte und Bodeninstallationen eignen sich für den öffentlichen Raum, für repräsentative Räume (Chefzimmer, Konferenzraum, Empfangsraum, Kirchenraum, Sakrale Kunst) und zur ästhetischen Gestaltung des privaten Wohnraumes und Lebensraumes in Haus und Wohnung. Über Projekte, Ausstellungen und Wettbewerbe sind ihre textilen Kunstwerke und Installationen aus Stoffen, Leinen, Mull, Mullbinden, Wolle, Filz weit über die Grenzen Deutschlands hinweg bekannt und der Name Claudia Merx ist europaweit mit Textilkunst und Filzkunst verbunden. Museen wie das Deutsche Textilmuseum Krefeld, verschiedene Stadtmuseen, Galerien, Textilmuseen oder Industriemuseen (Tuchwerk Aachen) zeigen die fragile Kunst. Ebenso im Sakralraum, Grabeskirche, Schatzkammer (Domschatzkammer Aachen). Claudia Merx wird international als Referentin oder Dozentin für Design, Kreativität oder textile Gestaltung für Fortbildungen und Lehraufträge angefragt. Größere Projekte der letzten Zeit sind und waren - Fastentuch für Gladbeck als Preisträgerin des Wettbewerbs Ars Liturgica des Kunstvereins im Bistum Essen und Deutsches Liturgisches Institut, Trier. - es sterben immer nur die anderen, Förderprojekt der Bildenden Kunst - "gelebtes Leben - TÜCHER, eine sakrale Installation", CityKirche, Mönchengladbach und Propsteikirche St. Adalbert, Aachen - das gro0e neue "Fastentuch für St. Augustin", Coburg. Claudia Merx ist als freischaffende Künstlerin Mitglied in Vereinen für bildende Kunst wie z.B. Bund bildender Künstler ( BBK Aachen / Euregio ) und der Gedok, Köln, inform.elle, Netzwerk für Freiberuflerinnen aus Kultur und Medien.
Abstract for search engines:
The artist Dipl. Ing. Claudia Merx from Aachen, Germany designs and builds in her studio for textile art in Aachen textile objects and installations. Claudia Merx mostly works conceptual and theme focussed in her projects like "Space Experience", "Aspects of Time", "Industrial culture", "Human being" or "Soul". Large room and foor installations and wall objects are perfectly suited for representative rooms (executive's office, conference room, lobby, church, treasury) and for elegant and esthetic decoration of private living space and public space. Her art works are well known beyond Germany via exibitions and competitions and the brand Claudia Merx is closely connected with textile art and felting whole over Europe. Museums like Deutsches Textilmuseum Krefeld (German Textile Museum), Galeries for textile art and industrial museums exhibit her art works. Clauia Merx is frequently requested by international institutions as instructor or lecturer for education, seminars and workshops about design, creativity and textile design. Fragile transparent as well as robust objects with significant expressiveness become reality in her hands from natural and coloured sheep wool. Claudia Merx is as freelance working artist a member of associations for artists or networks for freelancers like Gedok, Köln, Bund bildener Künstler (BBK), International Feltmakers Association oder inform elle.